Stichting Stilgezet

Stichting Stilgezet verschafft Begriff und Verständnis für die emotionale Situation von Patienten und deren Familien und Freunden während und nach einer intensiven, oft lebensrettenden medizinischen Behandlung, was zu einer Verbesserung der Lebensqualität führt. Damit dieses Ziel verständlicher und greifbarer wird, werden die Erfahrungen in ein Buch, Podcast, Theaterstück, Komposition oder andere Kunstformen und wissenschaftliche Untersuchungen übertragen und integriert.

Über Stichting Stilgezet (Stiftung Stillstand)

Viele Menschen auf der ganzen Welt erleben einmal oder auch öfter in ihrem Leben eine gravierende medizinische Behandlung, manchmal ist sie sogar lebensrettend. Von jetzt auf gleich scheint das Leben „stillzustehen“. Und nicht nur das des Patienten, sondern auch das seiner Angehörigen, Familie und Freunde, und, ja, es hat auch Auswirkungen auf die begleitenden Ärztinnen und Ärzte. Dieser Stillstand eines Lebens erzeugt vielfältige Emotionen, die jedoch nicht unbedingt formuliert werden. Für manche scheint es keine Worte zu geben, andere werden verdrängt. Doch es ist von enormer Bedeutung auch für den Heilprozess und das „Leben danach“, sie sich bewusst zu machen. Wie also gehen wir mit diesen Gefühlen um? Was ist normal? Gehöre ich noch zu den Gesunden? Wie geht es weiter? Warum behandeln mich alle als wäre ich nur noch ein halber Mensch. Kann ich mich noch auf meinen Mann verlassen? Was ist, wenn „es“ wieder passiert …
Diese und viele weitere Fragen stellen sich die Patienten und ihre Angehörigen Tag für Tag.

Stichting Stilgezet gibt Antworten. Mithilfe eines Buches über die Erfahrungen anderer Patienten, eines Podcasts und verschiedener Kunstformen wie ein Theaterstück oder eine Komposition wird das Unbeschreibbare greifbar. Stichting Stilgezet füllt den Leerraum, den die Wissenschaft hinterlässt, und der von den Betroffenen oft als Angstraum empfunden wird. Die künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten werden in den kommenden Monaten und Jahren weiterentwickeln mit dem Ziel, diese einschneidenden Erfahrungen und verwirrenden Emotionen, die Themen wie Tod, Angst, Wut und Trauer zu veranschaulichen und zu integrieren. Und natürlich spenden sie Trost und Verständnis, wo der Verstand und die Hightech-Medizin enden. Vor allem vermitteln sie das gute Gefühl: Du bist nicht allein.

Stichting Stilgezet arbeitet eng mit wissenschaftlicher Forschung zusammen, um den emotionalen und sozialen Kontext in dieser wichtigen Lebensphase zu verstehen und zu verdeutlichen.

Die meisten Menschen haben Angst vor dem Unbekannten. Wenn etwas „Schlimmes“ passiert, sehnen wir uns nach Vertrautheit, nach Normalität. Wir verlassen unsere Komfortzone nur ungern. Und wir sind nicht geübt im Leben außerhalb des Gewohnten. Es gibt keine allgemein gültige Lösung zum Verarbeiten der Verwirrung und der Ängste, die entstehen können, wenn das Leben plötzlich ’stillsteht‘. Jeder reagiert und verarbeitet eine solche Situation unterschiedlich.
Stichting Stilgezet bietet allen Betroffenen in dieser Krisensituation Hilfestellung und Mediziner*innen und Fachpersonal Orientierung.

Ein Ziel ist es, die Reaktionen der Patienten zuverlässig einordnen zu können, damit das Fachpersonal die individuell passende emotionale Begleitung anbieten kann. Das bedarf Fingerspitzengefühls, denn häufig sperren Patienten im Krisenmodus ihre größten Sorgen und Ängste tief in sich ein. Ein komplikationsfreier Genesungsprozess erfordert den ganzen Menschen, also auch Licht in die dunkelsten Ecken der Befürchtungen und Ängste. So finden die Patienten und ihre Angehörigen schneller zurück in ihr altes Leben, von dem sie sich manchmal auch verabschieden müssen. Denn danach ist manchmal nichts mehr wie davor. Eine gute Betreuung führt in eine gute Zukunft. Der Stillstand ist in Wirklichkeit keiner, sondern sehr bewegt und intensiv der Beginn eines neuen Lebensabschnitts.

Die Verbindung von wissenschaftlicher Forschung und künstlerischer Ausdrucksmöglichekiten schafft Einfühlsamkeit und Verständnis und damit eine Verbesserung der Lebensqualität.

Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen?

Haben Sie Fragen …

Habe ich mein Leben richtig gelebt?

Werde ich überleben?

Wird der Eingriff mich verändern?

Patientengeschichten

Die Geschichte von Jan
Die Geschichte von Paul

Patientengeschichten

Die Geschichte von Jan

Die Geschichte von Paul

Kontakt

    Kontakt

    Moniek Simons
    Manager
    06 26 79 92 47
    [email protected]

    Allgemeine Kontaktinformationen

    Stichting Stilgezet
    Doornlaan 8
    6226 WV Maastricht
    KvK 76239497
    NL31INGB0008073742

    Wir bedanken uns bei allen Botschaftern und Sponsoren, die die Stichting Stilgezet von ganzem Herzen unterstützen. Mit ihrer Hilfe können wir unsere Ziele erreichen.

    Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen?

    Teilen Sie Ihre Geschichte hier!